Zwiespältigkeit


Zwiespältigkeit
Zwie|späl|tig|keit

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zwiespältigkeit — ↑Ambivalenz …   Das große Fremdwörterbuch

  • Zwiespältigkeit — Ambivalenz; Unentschiedenheit * * * Zwie|späl|tig|keit 〈f.; ; unz.〉 zwiespältiges Wesen, zwiespältige Beschaffenheit * * * Zwie|späl|tig|keit, die; , en: 1. <o. Pl.> das Zwiespältigsein. 2. etw. zwiespältig Wirkendes; Zwiespalt. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Ambivalenz — Unentschiedenheit; Zwiespältigkeit; Doppeldeutigkeit * * * Am|bi|va|lẹnz 〈[ va ] f. 20〉 1. Doppelwertigkeit, Zwiespältigkeit 2. Möglichkeit bei Gefühlen, ihr Gegenteil gleichzeitig mit einzuschließen, z. B. Hassliebe 3. = Ambiguität [<lat.… …   Universal-Lexikon

  • Ehrenamt — Eine Briefmarke von 2008 würdigt das Ehrenamt Ein Ehrenamt im ursprünglichen Sinn ist ein ehrenvolles und freiwilliges öffentliches Amt, das nicht auf Entgelt ausgerichtet ist. Man leistet es für eine bestimmte Dauer regelmäßig im Rahmen von… …   Deutsch Wikipedia

  • Ehrenamtlich — Ein Ehrenamt im ursprünglichen Sinn ist ein ehrenvolles und freiwilliges öffentliches Amt, das nicht auf Entgelt ausgerichtet ist. Man leistet es für eine bestimmte Dauer regelmäßig im Rahmen von Vereinigungen, Initiativen oder Institutionen;… …   Deutsch Wikipedia

  • Ehrenamtliche — Ein Ehrenamt im ursprünglichen Sinn ist ein ehrenvolles und freiwilliges öffentliches Amt, das nicht auf Entgelt ausgerichtet ist. Man leistet es für eine bestimmte Dauer regelmäßig im Rahmen von Vereinigungen, Initiativen oder Institutionen;… …   Deutsch Wikipedia

  • Ehrenamtlicher Mitarbeiter — Ein Ehrenamt im ursprünglichen Sinn ist ein ehrenvolles und freiwilliges öffentliches Amt, das nicht auf Entgelt ausgerichtet ist. Man leistet es für eine bestimmte Dauer regelmäßig im Rahmen von Vereinigungen, Initiativen oder Institutionen;… …   Deutsch Wikipedia

  • Ehrenamtlichkeit — Ein Ehrenamt im ursprünglichen Sinn ist ein ehrenvolles und freiwilliges öffentliches Amt, das nicht auf Entgelt ausgerichtet ist. Man leistet es für eine bestimmte Dauer regelmäßig im Rahmen von Vereinigungen, Initiativen oder Institutionen;… …   Deutsch Wikipedia

  • Freiwilligenarbeit — Ein Ehrenamt im ursprünglichen Sinn ist ein ehrenvolles und freiwilliges öffentliches Amt, das nicht auf Entgelt ausgerichtet ist. Man leistet es für eine bestimmte Dauer regelmäßig im Rahmen von Vereinigungen, Initiativen oder Institutionen;… …   Deutsch Wikipedia

  • Geltungsanspruch — Habermas 2007 an der Hochschule für Philosophie München Jürgen Habermas (* 18. Juni 1929 in Düsseldorf) ist ein deutscher Philosoph und Soziologe, der hauptsächlich durch seine Arbeiten zur Sozialphilosophie bekannt wurde. Nicht zuletzt durch …   Deutsch Wikipedia